namasté yoga blog

Gedanken über Yoga, Liebe, Leben und das Leben 

✨ Arm-Balancen ✨

über Mut und Angst auf die Nase zu fallen. 

Woran merke ich, dass es in meiner Yoga Praxis Zeit wird für Arm-Balancen? 

*wenn ich ruhig & gleichmässig atme 
*nachdem ich weiss, dass ich mich nicht "raufschwingen" muss
*nach dem Aufwärmen der Handgelenke & Kräftigung der Armen, Schultern & Rumpf (Tiefenmuskulatur) 

Was haben Arm-Balancen mit Mut am Hut? 🤷🏽‍♀️ Bei der Krähe (Bakasana) muss man bspw. den Mut aufbringen nach vorne ➡️zu schauen & sich somit dorthin zu bewegen. Oft merke ich während meinen Yoga-Stunden, dass sich manche Schüler/innen schwungvoll nach oben ⬆️🚫 bewegen möchten. Das kann ich verstehen, denn das ganze Gewicht nach vorne zu schieben & den Kopf ganz nah beim Boden zu halten erfordert viel Mut. Wenn Du nach rechts swipst ➡️, siehst Du, dass ich hin & wieder während meiner Practice auf die Schnauze gefallen bin 😂 das gehört manchmal dazu. Nimms mit Humor. Ein Sturz ist oft halb so wild als erwartet & öffnet Dir vielleicht besseren Zugang zu den Armbalancen oder sogar zum Leben. Evtl. übst Du in einem ersten Schritt mit einem Kissen auf dem Boden, damit ein allfälliger Sturz sanfter wird ☁️. 

Weshalb ist das Leben hier betroffen? Versetze Dich mal in die Situation eines Kleinkindes👶🏼. Laufen lernt man nur durch Hinfallen. Fast alle Menschen haben Laufen gelernt und hierfür sind wir ziemlich sicher hin & wieder auf die Schnauze geflogen. Weshalb werden wir Menschen mit dem Alter 🧓🏼 tendenziell ängstlicher? Die Wissenschaft weiss es 🤓 Natürlich bedingt wachsen mit dem Alter i.d.R. das Verantwortungsbewusstsein (Versorgung der Familie usw.) & Prägungsmuster durch Erfahrungen. Ohne Angst hätten Menschen früher nicht überleben können. Tief im Gehirn 🧠verankert, ist ein Warnsystem 🚦, welches aus der Zeit stammt, als es hilfreich war, vor dem Säbelzahntiger 🐯 zu flüchten & uns heute noch schützt. Ein Leben ohne Angst gibt es nicht, aber Angst vor Verletzung lähmt das Leben. Versuche Deine Angst anzunehmen & den 🐯 zu konfrontieren, denn FEAR ist nichts anderes als FACE EVERYTHING AND RISE 🤍 
Ich wünsche Dir, dass Du immer den Mut aufbringen kannst nach vorne zu schauen🙏🏽 bei Arm-Balancen & im Leben. 
love🤍